Hinweise zur Reservation - FAQ

Nachfolgend werden einige wichtige Fragen beantwortet die hinsichtlich deiner Reservation wichtig sind. Wird deine Frage nicht beantwortet, kannst du uns jederzeit gerne auf der Info-Line Tel. 056 511 26 11 erreichen oder unter info@oktoberfest-baden.ch.

Kann ich einzelne Plätze am Abend buchen?

Es können jeweils nur ganze Tische, also für 10 Personen reserviert werden. Einzelplatzreservationen sind nur an der Mittagswiesn, also am Samstag Nachmittag möglich.

Bis wann muss ich meinen Tisch / meine Tische beziehen

Der reservierte Tisch muss bis 18:30 Uhr des jeweiligen Abends besetzt sein, ansonsten verfällt die Reservation und es besteht kein Recht auf Rückerstattung des bereits bezahlten Betrages.

Bis wann spielt die Band? Wann ist Schankschluss?

Donnerstags

– Die Band spielt bis 22:00 Uhr
– Schankschluss: 22:30 Uhr
– Tische verlassen: 22:45

Freitags & Samstags

– Die Band spielt bis 23:00 Uhr
– Schankschluss 23:15 Uhr
– Tische verlassen: 23:30

Ist die Garderobe vor Ort kostenfrei?

Für alle die eine Tisch-Reservation haben, ist die Garderobe inkludiert. Lediglich Personen die, die Abendkasse nutzen, bezahlen die CHF 3.- bitte vor Ort am Eingang!

Können freie Plätze an meinem Tisch weiter gegeben werden.

Wenn ein reservierter Tisch (gilt nur für Wiesn-Schmankerl und Bier(s)pass) nicht mit 10 Personen besetzt ist, werden die freien Plätze bei Bedarf und ohne explizite Einwilligung der dort sitzenden Personen an Gäste der Laufkundschaft vergeben.

Können nicht benötigte Konsumations-Jetons oder Eintrittsbändel zurückgegeben werden?

Sämtliche in den Paketen enthaltenen Eintrittsbändel und Ess- oder Trinkgutscheine können nicht zurückgegeben werden.

Können Konsumations-Gutscheine kombiniert werden?

Die Gutscheine können auch kombiniert werden. Z.B. können zwei Getränke-Gutscheine à 14.- auch für den Bezug einer Flasche Wein im Wert von 28.- benutzt werden. Wird ein Gutschein eingesetzt, so gilt der Betrag als Maximalwert und es besteht kein Recht auf Rückerstattung einer möglichen Differenz aus Gutschein und Verkaufspreis. Beispiel: Ein Getränke-Gutschein à 14.- wird anstatt für ein Bier nur für ein Softgetränk benutzt, das 9.- kostet.

Stehen am Abend Tische für spontan Entschlossene zur Verfügung.

Pro Abend gibt es eine sehr geringe Anzahl Plätze, die “auf gut Glück” ohne Reservation besetzt werden können. Der Eintritt ins Oktoberfestzelt inkl. viel Gaudi und erstklassiger Unterhaltung beträgt an den Donnerstagen pro Person zehn Franken, an den Freitagen und Samstagen pro Person 15 Franken. Es wird keine Garantie übernommen, dass es am Abend freie Plätze hat und dass Gruppen zusammen am gleichen Tisch sitzen können. Eine vorgängige Reservation wird darum wärmstens empfohlen.